ÜBER DIE KÜNSTLERIN

S0697261

Biografie

Eun Mi Kim wuchs in Busan in Südkorea auf und erhielt dort ersten Klavierunterricht, unter anderem auf dem Busan Gymnasium für Künste. Es folgten Studien in Busan und an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler” in Berlin im Hauptfach Klavier, sowie Lehrtätigkeiten als Dozentin im eben diesem Hauptfach am Busan Gymnasium für Künste und als Professorin an der Ev. Luth. Akademie für Kirchenmusik in Ulsan in Südkorea.

Es folgten Studien an der Hochschule für Künste in Bremen, jeweils im Hauptfach Klavier und Hammerklavier, mit dem Zusatzstudium Musikerziehung.

Eun Mi Kim hat, unter anderem durch das Studium an der Akademie für Alte Musik die Fähigkeit Klavierstücke entsprechend der jeweiligen Epoche historisch korrekt umzusetzen.

Die Bandbreite ihrer Tätigkeiten in der Musik umschließt unter anderem Konzerterfahrungen in der Solo- und Kammermusik sowie in speziellen Ensembles in der historischen und zeitgenössischen Musik, der Teilnahme an europaweiten Wettbewerben.